Über mich 

Nach meinem Master in Angewandter Psychologie mit Schwerpunkt Medien, Arbeits- und Organisationspsychologie an der FHNW habe ich mich auf die Themenfelder Medienpsychologie und Gesundheitspsychologie mit der Fachvertiefung Ernährungspsychologie spezialisiert und mich dazu an der Hochschule Fulda bei Prof. Dr. Christoph Klotter mit dem CAS in Ernährungspsychologie weitergebildet. 

Meine aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind gesundheits- und medienpsychologische Themen, wie beispielsweise die Auswirkung von sozialen Medien auf das Gesundheitsverhalten und die Bedeutung eines positiven Körperbildes für unsere Gesundheit. Diese Themen bearbeite ich für die Zielgruppen Kinder und Jugendliche wie auch für Erwachsene. Mein Tätigkeitsfokus liegt in der Gesundheitsförderung. 

Dienstleistungen

  • Fachberatung von Projekten und Projektleitungen im Bereich der Gesundheitsförderung

  • Beratung zum Themengebiet "Ernährung im BGM"
    (Nudging in der Gemeinschaftsgastronomie, Ernährung im Betrieb, Stress und Essen...)

  • Unterstützung von ernährungskommunikativen Massnahmen

  • Redaktion und Fachlektorat von psychologischen Fachtexten

  • Konzeptarbeit

  • Lehrtätigkeit

  • ...

Kund*innen und Auftraggeber*innen

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE, Fachstelle PEP, Gesundheitsförderung Schweiz, Hochschule Fulda, Fachhochschule Gesundheit Innsbruck, Berner Fachhochschule BFH, Schule für Gestaltung Bern und Biel, Atupri

Kontakt

Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Name *

Email *

Betreff

Nachricht