Suche

Ernährung im Betrieb?

Das Thema Gesundheit im Arbeitskontext findet im Anwendungsgebiet der Arbeits- und Organisationspsychologie, speziell im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, statt. Während viele Schweizer Organisation das Thema Gesundheit der Arbeitnehmenden mit dem Einsatz eines Früchtekorbs und eines Wasserspenders als abgehandelt sehen, erweisen sich andere Organisationen bereits als Vorreitende in diesem Themengebiet.

Um die Gesundheit des Menschen im Arbeitskontext nachhaltig zu fördern, bedarf es einer systematischen Integration von Gesundheit in den bestehenden Strukturen, Prozessen und Systemen einer Organisation. So kann eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur begünstigt und damit der Erfolg einer Organisation nachhaltig unterstützt werden.

Mit dem Arbeitsschwerpunkt im Betrieblichen Gesundheitsmanagement berate, begleite und setzte ich Projekte im Setting der Arbeitswelt um. Mit der Spezialisierung auf den Zusammenhang zwischen Arbeitsbedingungen und Essverhalten erstelle ich im Rahmen meiner Tätigkeit in der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE Analysen, erarbeite Handlungsempfehlungen, leite Projekte, bilde weiter und führe Evaluationen und Wirkungsmessungen durch. Dies stets in interdisziplinären Teams mit Fachpersonen aus den Gebieten Ernährungsphysiologie, Kulinarik, Gastronomie und Psychologie.

- Wie verändert sich das Essverhalten unter arbeitsbedingtem Stress?

- Welche Auswirkungen haben soziale Konflikte auf das Pausenverhalten der Mitarbeitenden?

- Welche Rolle spielt die Führungskultur für das Essverhalten im Team?

- Wie kann das Team eine gemeinsame und gesundheitsförderliche Esskultur erlangen?

- Welche Auswirkungen hat eine mangelhafte Esssituation auf die Zufriedenheit der Arbeitnehmenden?

- Welche Rolle spielen kulturelle Faktoren einer Abteilung für das Essverhalten des Individuums?

- Wie kann das Gesundheitsverhalten im Arbeitskontext positiv unterstützt werden?

- Wie kann eine gesundheitsförderliche Essenswahl im Personalrestaurant gefördert werden?


Entdecke das Merkblatt zur Ernährung im betrieblichen Gesundheitsmanagement von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE